Skip to main content

Holzspalter kaufen: Online alle Kaufkriterien erfüllen

Es wird Sommer, die Grillsaison beginnt. Du sitzt zusammen mit Familie und Freunden bei Abenddämmerung in einer ausgelassenen Runde zusammen am Lagerfeuer. Diese Vorstellung ist schön. Aber davor muss das Holz gespalten werden. Das ist ein großer Aufwand und der Aufwand wird noch größer, wenn du im Winter dein Haus angenehm warm halten willst. Willst du dir diese wiederkehrende Arbeit ersparen kannst du einen Holzspalter kaufen. Er wird dir eine spürbare Erleichterung sein und viel Zeit freilegen, die du in Ruhe mit der Familie vor dem warmen Kamin oder dem Lagerfeuer verbringen kannst.

Du musst das Holz in Scheiten teilen, die in den Kamin passen. Bis vor der Industrialisierung war es der Standard, das Holz mit reiner Muskelkraft klein zu schlagen. Es war für alle Beteiligten zu zeitaufwendig, als das Holz noch mit der Axt in kleine Stücke geschlagen wurde. Die Arme und der Rücken wurden belastet und die Arbeit hat zu viel Kraft gekostet. 

Zum Glück leben wir nicht mehr in der Zeit der Industrialisierung und haben Mittel die uns Arbeit abnehmen.

Heutzutage kannst du dir einen Holzspalter kaufen der dir eine Unterstützung ist. Wer einen Holzspalter kaufen möchte, ob für die Forstwirschaft oder den privaten Bereich, sollte auf einige Faktoren achten. Benzin oder Elektrisch?

  •  Ein kleines Modell das reicht, um das Kaminholz zu spalten?
  •  Eine Variante mit hoher Leistung, die größere Baumstämme klein bekommt?

Das sind Fragen, die du dir vor dem Kauf stellen solltest.

Alles zum Gebrauch, der Pflege, der Sicherheit und die Informationen, die du zur optimalen Kaufentscheidung brauchst, sind in dem folgenden Artikel angegeben.


1234
Atika ASP 8 N Brennholzspalter 301851, 8 t SCHEPPACH HL 1800GM 18t Profi Holzspalter Spalter Zapfwelle/Elektro Bulkston Holzspalter HSB 12-1300 mit Spaltkreuz (5 Jahre Garantie) GÜDE Holzspalter DHH 1050 / 8 TC - 230 Volt
Modell Atika ASP 8 N Brennholzspalter 301851, 8 tSCHEPPACH HL 1800GM 18t Profi Holzspalter Spalter Zapfwelle/ElektroBulkston Holzspalter HSB 12-1300 mit Spaltkreuz (5 Jahre Garantie)GÜDE Holzspalter DHH 1050 / 8 TC – 230 Volt
Preis

469,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.847,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

525,21 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Leistung3,0 kW5,1 kW4 kW3,5 kW
Spaltdruck8 Tonnen18 Tonne12 Tonnen8 Tonnen
Spaltweg max.105,0 cm110 cm130 cm102 cm
Gewicht104 Kg319 Kg194 Kg110 Kg
BetriebElektrischZapfwelle + ElektrischElektrischElektrisch
inkl. ZubehörSpalttischStammheberSpalttisch +SpaltkreuzSpalttisch
Preis

469,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.847,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

525,21 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei Prüfen*Preis bei Prüfen*Preis bei Prüfen*Preis bei Prüfen*


Wie funktioniert ein Holzspalter?

In einem Satz zusammen gefasst:

Die Energie des Motors wird über die Hydraulikpumpe auf das Spaltgut übertragen, um das Holz durch das Spaltkeil in zwei Holzspalten zu teilen. Der Holzspalter elektrisch als auch der Holzspalter Benzin, wird mit einem Motor betrieben.

Funktion: Holzspalter elektrisch

Drückst du den Startknopf oder den Gashebel, startest du den Motor. Der Motor setzt Energie frei, welche die Hydraulikpumpe antreibt. Die Hydraulikpumpe ist bei dem Holzspalter elektrisch mit einer Stahlplatte verbunden. Der Stamm liegt auf einer Schiene, bei der am anderen Ende das Spaltbeil befestigt ist. Gegen dieses Spaltbeil wird das Spaltgut gepresst bis es zerspalten ist.

Funktion: Holzspalter Benzin

Bei dem Holzspalter Benzin steht das Holz meist senkrecht. Hier fährt das Spaltbeil von oben nach unten durch den Stamm. Bei beiden Varianten ist die Hydraulikpumpe dafür verantwortlich das die Kraft des Motors auf den Holzstamm wirkt.

Funktion: Holzspalter Zapfwelle

Holzspalter Zapfwelle ist ein Sondermodell unter den Holzspaltern. Der Holzspalter Zapfwelle wird mit einem Zapfwellenanschluss an einem Traktor angeschlossen und wird mit der Motorleistung des Traktors über die Zapfwelle angetrieben. Einen detaillierten Einblick in diese Mechanik bekommst du auf der Unterseite Holzspalter Zapfwelle.

Funktion: Sägespaltautomat

Sägespaltautomaten spalten nicht bloß das Holz, wie man es von Holzspaltern kennt. Sie haben eine weitere Funktion in Kombination mit dem Zerspalten von Holz. Dank einer Kettensäge, die mit dem Holzspalter kombiniert ist, wird diese Maschine zu einem Sägespaltautomaten. Das Spaltgut wird in einem Prozess auf die eingestellte Länge automatisch zurecht gesägt und anschließend in Scheiten zerspalten. Das ist eine Besonderheit die auf der Seite Sägespaltautomat nochmal ganz ausführlich, mit allen Details ausgestattet ist.


Holzspalter: Leistung und Eignung

Dein Verwendung eines Holzspalters bestimmt die Art und Größe der Maschiene.  Ein Holzspalter der auf Kleinholz spaltet ist kostengünstig und weist Einschränkungen in seinen Funktionen auf. Solltest du einen Holzspalter kaufen, der zu klein ist und nicht die ausreichende Spaltläng oder Spaltdruck aufweist, kannst du das Holz nicht verarbeiten.

Holzspalter elektrisch: Mobil und Kostengünstig

Ein Holzspalter elektrisch weist aufgrund des Elektromotors im Vergleich zu den Holzspalter Benzin keine hohe Leistung auf. Deshalb ist er ideal darauf ausgelegt kleines Kaminholz zu spalten. Unter den Holzspaltern Elektrisch ist die Leistung auch nochmal abhängig von den Kosten. Dazu sind alle genaueren Zahlen und Fakten auf der Seite Holzspalter elektrisch  angegeben.

Holzspalter Benzin: Hohe Spaltkraft für großes Spaltgut

Holzspalter Benzin ist die zweite Variante der Holzspalter mit erheblichem Leistungsunterschied zu dem Holzspalter elektrisch. In der Forstwirtschaft werden dreimal so große und breite Holzstämme gespalten, wie das Kaminholz im private Gebrauch aufweist.   Demnach ist ein Holzspalter Benzin auch mit einer deutlich höheren Leistung ausgestattet um dieses Holz zu spalten.

Vorausschauend betrachtet bist du bei einem Holzspalter Benzin im Gegensatz zu dem Holzspalter elektrisch, immer flexibel in der Wahl der Spaltgutlänge. Wenn du einen Holzspalter kaufen willst der auf diese Eignung ausgelegt ist, solltest du dich vorher nochmal auf der Seite Holzspalter Benzin genau über alle Zahlen und Fakten informieren. Mit den genauen Daten ist eine ordentliche Kaufentscheidung, die deinen Ansprüchen und Bedürfnisse entsprechen, garantiert.

Holzspalter Zapfelle: Kosten steigend aber flexibel 

Dieser Holzspalter ist bei Forstarbeiten mit großen Arbeitsaufträgen vorzufinden. Der Holzspalter mit Zapfwelle wird sehr häufig eingesetzt und hat ein weites Arbeitsfeld auf dem er mobil von A nach B gefahren werden muss.

mehrere Antriebsvarianten

Du kannst den Holzspalter Zapfwelle flexibel über mehrere Varianten antreiben wodurch du so gut wie mit allen Umständen fertig wirst. Solltest du keinen Traktor haben, mit dem du deinen Holzspalter über die Zapfelle antreiben kannst, bleibt dir die Möglichkeit den Holzspalter über einen einfachen Benzinmotor zu betreiben.  

Netzstromanschluss

Bei den meisten Modellen mit parallelem Anschluss für Netzstrom kannst du das Holz mit dem zusätzlichen Elektromotor in Scheiten zu spalten.

Der Zapfwellenholzspalter ist durch die hohe flexibele Anwendbarkeit, noch besser auf die Umstände der Forstwirtschaft angepasst. Eignet sich dieser Holzspalter für deinen Gebrauch, solltest du auch hier genauer auf die Zahlen eingehen die auf der Seite  Holzspalter Zapfwelle angegeben sind. 

Sägespaltautomat: effizientes Arbeiten  

Der Sägespaltautomat lohnt sich definitiv für jeden, der seine Zeit wirklich effektiv nutzen muss und will. In der Forstwirtschaft werden sehr große Mengen an Holz verarbeitet und weiter verkauft. Die Stämme werden in die gewünschte Spaltgutlänge gesägt und anschließend gespalten. Da diese zwei Arbeitsschritte hier in einem Kombiniert sind, werden so mehrere Zwischenschritte gespart die eine große Zeit in Anspruch nehmen.


1234
AL-KO  112426   KHS 5200 Horizontal-Holzspalter, 5 Tonnen, inklusive Fußgestell STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend inkl. Spaltkreuz + Tisch mit stufenlos verstellbaren Spaltweg bis max. 520 mm! TÜV/CE zertifiziert! Scheppach Hydraulikspalter HL650 2,20 kW 230 V 50 Hz, 5905206901 Atika ASP 5N-UG Brennholzspalter  301850, 5 t
Modell AL-KO 112426 KHS 5200 Horizontal-Holzspalter, 5 Tonnen, inklusive FußgestellSTAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend inkl. Spaltkreuz + Tisch mit stufenlos verstellbaren Spaltweg bis max. 520 mm! TÜV/CE zertifiziert!Scheppach Hydraulikspalter HL650 2,20 kW 230 V 50 Hz, 5905206901Atika ASP 5N-UG Brennholzspalter 301850, 5 t
Preis

296,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

248,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Leistung2,2 kW2,2 kW2,2 kW1,5 kW
Spaltdruck5 Tonnen7 Tonnen6,5 Tonnen5 Tonnen
Spaltweg max.52 cm52 cm52 cm52 cm
Gewicht47 Kg47,5 Kg50 Kg51 Kg
BetriebElektrischElektrischElektrischElektrisch
inkl. Zubehörsteckbare FüßeSpalttischFahrvorrichtungsteckbare Füße
Preis

296,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

248,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nicht VerfügbarPreis bei Prüfen*Preis bei Prüfen*Preis bei Prüfen*


Aufbau

Den Aufbau der Holzspalter kann man wie auch die Betriebsart in zwei Bauarten unterteilen. Die Holzspalter stehend und Holzspalter liegend sind jeweils an die Arbeitsumstände angepasst und so konzipiert das die maximale Leistung aufgebracht werden kann.

Holzspalter liegend

Bei einem Holzspalter liegend, werden leichte Holzstücke gespalten, die ohne Probleme mit Muskelkraft auf die Waagrechte Bauart gehoben werden können.

Holzspalter stehend

Anders sieht es bei dem Holzspalter stehend aus. Dieser Holzspalter ist stehend aufgebaut was zu einem schonenden Komfort bei der Arbeit mit den schweren Holzstämmen beiträgt. So können zusätzlich auch die vollen Leistungen von über 20 Tonnen erreicht werden.

Auf die Besonderheiten und den konkreten Aufbau die, die Holzspalter stehend und liegend mit sich bringen, wird auf den jeweiligen Seite Holzspalter stehend und Holzspalter liegend näher eingegangen.


Holzspalter kaufen: Kosten

Die Kosten der Holzspalter sind abhängig von den verschiedenen Betriebsarten und wie ein Holzspalter Aufgebaut ist. Ein Holzspalter elektrisch ist schon ab 200€ zu erhalten. Dabei variiert der Preis bei Holzspalter Benzin je nach Marke, Leistung und Modell, zwischen 400€ und 4000€.


Holzspalter kaufen: Folgekosten

Um den Holzspalter nutzen zu können, müssen Benzin oder Strom eingesetzt werde. Diese Energien erzeugen Folgekosten, die du nicht unterschätzen solltest.

Benzinmodelle

So musst du für den Betrieb von einem Benzin Holzspalter, mit 0,90 – 1,50€ pro Stunde rechnen. Bei längerer Benutzung kommen keine nennenswerten Summen zustande. Berechne mit ein, wie lange eine Tankfüllung ausreicht und das du ausreichend Benzin dabei hast.

Elektromodelle

Bei den Elektro-Modellen hast du diese Probleme zwar nicht, dafür sind die Folgekosten hier nicht zu vernachlässigen. Kleine Geräte arbeiten bei 230 V mit 2200 Watt, also 2,2 kW. Arbeitest du damit eine Stunde, ergibt das 2,2 kWh. Der Strompreis liegt in Deutschland momentan bei 0,27 €/kWh, so dass sich damit ein Preis von 0,60 € für eine Stunde Benutzung der Maschinen ergibt.

Beides klingt im ersten Moment nicht nach viel Geld, die Kosten summieren sich dennoch. Ein großer Auftrag mit 30 Metern Holz dauert mehrere Stunden. In dieser kommen 5 bis 7 € zustande. Aus diesem Grund lohnt es sich auf die abgestimmte Leistung für den jeweiligen Einsatzbereich zu achten. Zum anderen solltest du auf hohe Effizienz und praktischen Zusatzfunktionen achten, wenn du einen Holzspalter kaufen willst.


1234
Atika ASP 8 N Brennholzspalter 301851, 8 t SCHEPPACH HL 1800GM 18t Profi Holzspalter Spalter Zapfwelle/Elektro Bulkston Holzspalter HSB 12-1300 mit Spaltkreuz (5 Jahre Garantie) GÜDE Holzspalter DHH 1050 / 8 TC - 230 Volt
Modell Atika ASP 8 N Brennholzspalter 301851, 8 tSCHEPPACH HL 1800GM 18t Profi Holzspalter Spalter Zapfwelle/ElektroBulkston Holzspalter HSB 12-1300 mit Spaltkreuz (5 Jahre Garantie)GÜDE Holzspalter DHH 1050 / 8 TC – 230 Volt
Preis

469,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.847,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

525,21 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Leistung3,0 kW5,1 kW4 kW3,5 kW
Spaltdruck8 Tonnen18 Tonne12 Tonnen8 Tonnen
Spaltweg max.105,0 cm110 cm130 cm102 cm
Gewicht104 Kg319 Kg194 Kg110 Kg
BetriebElektrischZapfwelle + ElektrischElektrischElektrisch
inkl. ZubehörSpalttischStammheberSpalttisch +SpaltkreuzSpalttisch
Preis

469,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.847,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

749,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

525,21 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei Prüfen*Preis bei Prüfen*Preis bei Prüfen*Preis bei Prüfen*


Holzspalter kaufen: Effizientes arbeiten

Bei einem guten Holzspalter macht sich die Effizienz in der Vorlaufgeschwindigkeit und der Rücklaufgeschwindigkeit bemerkbar. Darunter ist die Spaltgeschwindigkeit zu verstehen. Wie schnell die Hydraulik benötigt, einmal auszufahren um das Holz zu spalten.

Üblich ist eine Geschwindigkeit von 12–15 Zentimeter pro Sekunde. Demnach variiert hier die Durchführungszeit je nach Spalthub Länge.

So zeigt die Rücklaufgeschwindigkeit an wie lange die Hydraulik benötigt, um in die Ausgangsposition zu fahren, bis du mit dem nächsten Spaltvorgang loslegen kannst. Umso schneller bedeutet hier in der Regel besser, da du zügiger weiterarbeitest ohne lange warten zu müssen.

Das höchste maß an Zeitersparnis bietet ein Sägespaltautomat der zwei Arbeitsschritte vereint.

Mit dem Sägespaltautomaten ersparst du dir einen zusätzlichen Kraftaufwand. Da du das Zurechtsägen der Stämme in einem Arbeitsschritt mit dem Spalten des Spaltguts kombinierst. Somit fällt der gesamte Arbeitsprozess kürzer aus, weil du dein Holz nicht mehr von Hand in einzelne kürzere Holzstämme spalten musst, die in den Holzspalter passen.


Holzspalter kaufen: Mobilität

In der Mobilität sind bei den Holzspaltern Faktoren mit einbegriffen die ermöglichen das du deinen Holzspalter gut verstauen kannst und du ihn auf deinem Grundstück ohne großen Kraftaufwand von A nach B bekommst. Dazu gehört auch das du deinen Holzspalter bequem über öffentliche Straßen, von deinem Grundstück zu einem anderen Arbeitsort Transportieren kannst.

Welche gehören zu den Mobilen Maschinen?

Ein Holzspalter elektrisch, gehört zu den mobilen Holzspaltern. Auch alle Holzspalter Benzin sind dank ihrer fixierten Rollen am Fußende zu einem gewissen Grad auf dem Grundstück als Mobil eingestuft. Du kannst sie dahin rollen, wo du arbeiten willst. Doch im Gegensatz zu den Holzspaltern mit zusätzlichem Fahrwerk sind sie weniger mobil. Die Holzspalter mit integriertem Fahrwerk können wie auch Holzspalter Zapfwelle und die Sägespaltautomaten Flexibel zu dem Arbeitsgelände gefahren werden wo du sie brauchst.


Holzspalter kaufen: Zusatzfunktionen

Die Hauptfunktion eines Holzspalters ist klar. Holzstämme spalten und damit sein Kaminholz für den Winter bereit machen oder für die Forstwirtschaft. Je nach Einsatz und Deinen Vorstellungen sollte der Holzspalter  noch ein paar grundlegende Zusatzfunktionen bieten können.

  • Willst du einen Holzspalter kaufen, leistet dir ein zusätzlicher Stammheber eine Abhilfe ohne dabei die Holzstämme mit eigener Muskelkraft aufzurichten.
  • Eine Fahreinrichtung haben wir in der Beratung für die Mobilität besprochen. Denn diese spielt bei den Zusatzfunktionen eine große Rolle. Die Fahreinrichtung ist nicht wegzudenken, wenn du mit deinem Holzspalter an unterschiedlichen Orten arbeiten willst.
  • Der Spalttisch trägt zur Optimierung deiner Arbeitseffizienz bei. Auf diese Weise stellst du die Tischhöhe, auf die zu spaltende Holzlänge ein. Damit minimierst du, die Durchführungsdauer und ermöglicht es dir mehr Holz in geringerer Zeit zu spalten.
  • Ein stufenlos einstellbarer Spalthub rundet den Komfort in Sachen Zeitersparnis ab.

Sicherheit

Wenn du einen Holzspalter kaufen willst, solltest du dir über alle Vorkehrungen zur Sicherheit bewusst sein. Genauso solltest du dir, über die Risiken im Klaren sein, die mit der Benutzung einhergehen.

 

  • Überlastventile verhindern vorzeitige Motorschäden. Zum Beispiel, falls der Spaltkeil auf nicht zerteil bares Material (Stahl, Beton) trifft.
  • Eine elektrische Anlaufsicherung verhindert das sofortige und ungewollte Anspringen des Holzspalters, wenn nach einer Unterbrechung des Stromkreislaufes der Strom wieder fließt.
  • Der Notfallschalter stoppt den Arbeitsprozess des Holzspalters sofort, sollte eine Gefahr entstehen.
  • Ein Handschutz verhindert, dass Holzstücke auf die Hände fallen.
  • Die Zweihandbedienung sichert den Arbeiter ab und beugt Gefahren vor. Erst, wenn du den Hebel des Spalters mit beiden Händen umfasst, ist eine Arbeit möglich.
  • Der Hydraulik Schlauchschutz schützt die Leitungen vor Beschädigung und verhindert, dass Öl austritt.

Vor der Benutzung des Holzspalters, solltest du die beiliegenden Sicherheitsvorkehrungen und die Anleitung durchlesen. Wenn du weißt, wie der Holzspalter zu bedienen ist, ist ein sicherer Umgang gewährt.

Ein fahrlässiger Umgang und eine Zweckentfremdung führt zu schweren Verletzungen.

Pflege und Wartung

Wenn du einen Holzspalter kaufen und ihn lange erhalten willst, gehört die Pflege und Wartung dazu. Regelmäßiges Ölwechseln ist unerlässlich. Fallen diese weg, entstehen Verschleißerscheinungen die zu weiteren Schäden führen können.

  • Der Motorholzspalter funktioniert mit Öl. Dieses muss eine entsprechende Qualität aufweisen, um die Dienstleistungen effektiv zu unterstützen. Bei neuwertigen Maschinen ist diese Behandlung nach 50 Arbeitsstunden empfohlen.
  • Tausche die Schläuche aus und unterziehe dein Holzspalter alle 5 Jahre einer UVV-Prüfung („UVV“ steht für „Unfallverhütungsvorschriften“).
  • Der Spaltkeil wird über eine längere Benutzung nicht mehr die Schärfe aufweisen, die er hat wenn du einen Holzspalter neu kaufst. Somit muss du den Spaltkeil bei Bedarf schärfen.
  • Die Reinigung erfolgt über ausgewählte Geräte, zum Beispiel Dampf- und Hochdruckreiniger.

Holzspalter kaufen: Auf das nötige Zubehör achten

Wenn du einen Holzspalter kaufen willst, achte darauf, dass alles nötige bereits vorhanden oder kostengünstig zu erwerben ist.

  • Hierzu zählt der Kreuzspalter Aufsatz. Besonders, wenn die Verarbeitung dicker Holzstämme ansteht. Mit dem Kreuzspalter sparst du viel Zeit und Mühe, da du den Stamm schon bei dem ersten Spalten in vier Stücke spaltest.
  • Ein Rollständer monierst du an einen Waagerechten Holzspalter. Damit ist es möglich den Holzspalter, auf deine Arbeitshöhe auszurichten und ihn zu Rollen.
  • Willst du deinen Hörschutz und andere Utensilien ablegen dient ein Arbeitstisch als Ablage.
  • Die Keilverbreitung ist zu gebrauchen, wenn du mal breitere Holzstämme zerteilst ohne den Stamm auf der Spaltschiene hin und her zu rollen.

Der Preisvergleich unter Berücksichtigung nötiger Teile lohnt sich daher in jedem Fall, auch wenn die genannten Elemente an sich preisgünstig sind.

 

Ein Holzspalter kaufen: Vor- und Nachteile gegenüber dem Holzhaken

Vorteile

+ Holzspalter sind mobil einsetzbar

+ geringer Kraftaufwand nötig

+ jede Preisklasse bietet Entlastung und Zeitersparnis

+ positive körperlich, gesundheitliche Auswirkung

+ komfortabler Arbeitsprozess

+ Maschine braucht keine Pause

+ zuverlässiger Einsatz

Nachteile

– Anschaffungskosten

– Folgekosten

– Wartungsaufwand

– Pflegeaufwand

– angewiesen auf Treibstoff oder Netzstrom

Alternativen

Selbst wenn ein Holzspalter in vielen Hinsichten als hilfreich und praktisch erscheint, sollte man Alternativen in Betracht ziehen die kostengünstiger in ihrer Anschaffung sind und noch pflegeleichter im Gebrauch.

Der Kegelspalter erfüllt ebenso seinen Zweck wie der Holzspalter. Das Holz, das du damit spaltest soll möglichst klein sein. Ist das nicht der Fall, musst du mit eigener Muskelkraft dagegen halten. Bei großen Holzstämmen besteht die Gefahr das dein Holz bei zu wenig Gegendruck durch die Wucht des drehenden Kegels unkontrolliert durch die Luft fliegt. Es ist eine größere Vorsicht im Umgang mit dem Kegelspalter verlangt. Das Risiko besteht, das Kleidung und Hände bei der Arbeit in die drehende Spirale geraten.

Zwei beliebte und bekannte Alternativen zum Holzspalter sind die Spaltaxt und das Spaltbeil. Diese werden vor allem im Privatbereich auch heute noch verwendet. Denn sie sind kostengünstiger, flexibel einsetzbar und platzsparender als ein professioneller und moderner Holzspalter. Übergreifend fordert der Einsatz einer manuellen Alternative zum Holzspalter aber mehr Muskelkraft und Zeitaufwand.

Sägespaltautomat als Alternative

Ein Holzspalter nimmt dir eine Arbeit ab, die alleine manuell ausgeführt mit einem Spaltbeil, kraftraubend und zeit intensiv ist. Du zerspaltest das Holz ohne Kraftaufwand in Scheiten. Damit ist das zurecht schneiden der Holzstämme, in die passende Länge nicht gegeben.

Solltest du Holzstämme, die zurecht gesägt werden müssen, vertreiben oder aus Kostenersparnis für den Eigengebrauch verarbeiten. Dann lohnt es sich, aus der Sicht von Kostenersparnis, dem praktischen Arbeiten und dem effizienten Arbeiten einen Sägespaltautomaten mit integrierter Kettensäge und einem Holzspalter, als alternative zu kaufen.


1234
AL-KO  112426   KHS 5200 Horizontal-Holzspalter, 5 Tonnen, inklusive Fußgestell STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend inkl. Spaltkreuz + Tisch mit stufenlos verstellbaren Spaltweg bis max. 520 mm! TÜV/CE zertifiziert! Scheppach Hydraulikspalter HL650 2,20 kW 230 V 50 Hz, 5905206901 Atika ASP 5N-UG Brennholzspalter  301850, 5 t
Modell AL-KO 112426 KHS 5200 Horizontal-Holzspalter, 5 Tonnen, inklusive FußgestellSTAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend inkl. Spaltkreuz + Tisch mit stufenlos verstellbaren Spaltweg bis max. 520 mm! TÜV/CE zertifiziert!Scheppach Hydraulikspalter HL650 2,20 kW 230 V 50 Hz, 5905206901Atika ASP 5N-UG Brennholzspalter 301850, 5 t
Preis

296,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

248,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Leistung2,2 kW2,2 kW2,2 kW1,5 kW
Spaltdruck5 Tonnen7 Tonnen6,5 Tonnen5 Tonnen
Spaltweg max.52 cm52 cm52 cm52 cm
Gewicht47 Kg47,5 Kg50 Kg51 Kg
BetriebElektrischElektrischElektrischElektrisch
inkl. Zubehörsteckbare FüßeSpalttischFahrvorrichtungsteckbare Füße
Preis

296,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

248,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nicht VerfügbarPreis bei Prüfen*Preis bei Prüfen*Preis bei Prüfen*


Oft vernachlässigt aber Ausschlag gebend

Die Entlastung und das Zeitersparnis spielen bei der Mehrheit derjenigen die Holzspalter kaufen eine große Rolle. Einen Holzspalter kaufen heißt, sein Holz selbst zu spalten und das ist um 1/3 günstiger als Ofen fertiges Holz zu bestellen.

Fazit: Einen Holzspalter kaufen mit Bedacht

Es liegt in erster Linie ganz an der individuellen Verwendungsart, die dein Holzspalter zu erfüllen hat. Wir können diese in Kategorien einordnen. Dennoch gibt es Ansichtspunkte die von deiner Perspektive aus zu einer anderen Kaufentscheidung führen, wie bei einem Käufer mit denselben Voraussetzungen. Dank der individuellen Vielfalt von Holzspaltern und deren Alternativen, kannst du den Holzspalter kaufen, der auf deine Kaufgründe abgestimmt ist.

Beim Holzspalten müssen weitaus mehr Gesichtspunkte durchdacht werden als die Leistung alleine. Gibt es Ortswechsel oder einen festen Standpunkt? Ganz jährliche Vollzeit Nutzung oder seltener genutzt? Lege dich nicht blind auf den Testsieger mit bester Gesamtnote fest. Beachte diese Fragen, wenn du einen Holzspalter kaufen willst und gehe auf deinen individuellen Bedarf ein. Letztendlich stehen sich bei jeder Kaufentscheidung, das energiesparende Arbeiten, die kostengünstige Anschaffung, die Langlebigkeit und die Leistungsstärke der Maschine gegenüber. Die Firmen Scheppach und Posch sind dafür bekannt, diese Positionen in einem guten Preis-Leistungsverhältnis wieder zu geben.

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis